Sicherlich haben auch Sie ein spannendes Softwareprojekt.
  • Aktuelles Engagement (seit 2011):

    Portalis AG und

    Systemarchitekt, technischer Projektmanager, Lead-Developer und in geringerem Ausmaß auch Administrator.

    Schwerpunkt:

    Technische Leitung der Entwicklung:

    Konzeption, Auswahl der Technologien, Aufbau eines Entwicklungsteams, Implementation, Hosting, Testphase, Livegang, Betrieb.

    Implementation und Betrieb einer maßgeschneiderten Warenwirtschaftslösung u.a. mit:

    Produktstammdatenpflege, halbautomatischen Nachbestellungen bei Lieferanten, Lagerhaltung, Organisation der Kundenbestellungen, Kommissionierung, Einpflege von Ersatzartikeln, Gutschriften, Rabatten etc., Rechungsstellung, Tourenplanung, durchgehender Barcodeunterstützung.

    Weitere Aufgaben:

    Beratung sonstiger Projekte zu Themen wie:

    Technisches Design, Performance, Troubleshooting.

  • Bauerverlag/Bauer Media Group KG, Hamburg

    Systemarchitekt und Teamleiter in der Neu- und Weiterentwicklung verschiedener Online-Angebote des Verlags.

    Tätigkeitsschwerpunkte:
    Technisches Design, Performance von Hochlastwebseiten, Leitung von Entwicklungsteams, Umsetzung.

    Beispiele:
    http://www.bravo.de

    Technische Leitung des Relaunches 2009/2010:

    Konzeption, UML-Design, Entwicklung, Planung der Hardwareplattform, Einrichtung, Performancetests, Livegang.

    http://www.tvmovie.de

    Performanceoptimierung, technische Betreuung des Tagesbetriebs.

  • Deutsche Bank AG, Frankfurt (Main)

    Entwicklung von Backendlogik für die Aktienhandelsplattform maxblue.de.

  • Dresdner Bank AG, Frankfurt (Main)

    In-House-Consulting zu Java-Technologie im Raum Frankfurt.
    Beratung diverser Softwareprojekte des Konzerns.

  • ThyssenKrupp AG, Duisburg and Essen

    Mitwirkung am Aufbau der Unternehmensdatenbank ThyssenKrupp base.

  • e-travel-pedia™, Hamburg

    Teile des Frontends. Aufbau eines leistungsfähigen Content-Management-Systems u.a. zur Bearbeitung, Versionierung und intelligenten automatischen Verlinkung der Inhalte.

  • Technische Universität Ilmenau

    Ansteuerung spezieller Messhardware im Rahmen eines Forschungsprojektes zur berührungslosen Messung von Strömungsgeschwindigkeiten. Grundidee: Erzeugung einer optischen Interferenz im Gas oder der Flüssigkeit. Samplung und Auswertung der Lichtstreuung zufälliger Schwebteilchen.

  • Universität Hamburg

    Entwicklung einer Lösung zur performanten Auswertung von EEG-Daten.
    Programmierung neuropsychologischer Experimente: Zeitlich exakte Präsentation visueller und auditorischer Reize. Aufzeichnung der Probandenreaktionen.